Ungleichmäßige Hauttönung

Ein ungleichmäßiger Teint kann auftreten, wenn der Körper unterschiedliche Mengen von Melanin produziert. Dies kann äußere Ursachen haben, wie zum Beispiel übermäßiges Sonnenbaden, die Verwendung von qualitativ minderwertigen Hautaufhellern oder innere Ursachen, wie zum Beispiel hormonelle Veränderungen durch Schwangerschaft, Menopause oder die Einnahme von Verhütungsmitteln. Bi-Oil trägt zur Verbesserung eines ungleichmäßig gefärbten Teints bei.

Bi-Oil sollte über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten zweimal täglich auf die betroffenen Bereiche aufgetragen werden. Bi-Oil enthält keinen Lichtschutzfaktor. Tragen Sie Sonnenschutzmittel erst dann auf, wenn Bi-Oil vollständig eingezogen ist.

Die Ergebnisse sind individuell verschieden.